Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Aktivitäten

Übegabe von Spende statt Wahlwerbung am 04.03.14

Freie Wähler Beratzhausen,
sinnvoll unterstützen, statt mehr Wahlwerbung;
Bei ihrer letzten Wahlversammlung in Beratzhausen beschlossen die FW,  anstelle eines zweiten Wahlfleyer lieber die drei Kindergärten in der Großgemeinde Beratzhausen mit einem Geldbetrag in Höhe von 600,00 € zu unterstützen.
Die Kindergartenleiterin Frau Otzelsberger möchte gerne einen großen Spieltisch und Frau Polster, Spielgeräte für den Aussenbereich anschaffen. Frau Hansch vom Kindergarten Pfraundorf konnte wegen der Ferien nicht erreicht werden.
Die Freien Wähler Beratzhausen wünschen allen Kindern in den drei Kindergärten viel Spass und Freude mit den neuen Spielsachen.
Die Übergabe des Scheckes fand am 04.03.14 im Kindergarten St. Nikolaus statt-

Ordensverleihung Tischler Martin UB Ball 2014

Martin Tischler hat am UB Ball einen Orden verliehen bekommen. Wer viel für die Gemeinde macht darf auch einen Orden tragen!

Wahlveranstaltung Februar 2014 in Schwarzenthonhausen

Die gemeinsame Wahlveranstaltung FW,UB mit Tanja Schweiger war mit über 150 Personen sehr gut besucht. Wir hoffen das die Frau Schweiger und der Herr Thaler ihre Wahlen gewinnen und die Bevölkerung von Beratzhausen die Freien Wähler durch ihre Stimme Unterstützen. Wir zählen auf sie.

04. Februar 2011

Nachfolgend ein paar Fotos vom Besuch unserer Landtagsabgeordneten und palamentarischen Geschäftführerin der Freien Wähler des Bayerischen Landtags:

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

01. September 2010

Am 01.09.2010 stellte unser Mitglied Werner Rötzer einen Antrag zur Errichtung eines Wohnmobilstellplatzes mit Ver- und Entsorgungsstation.

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

07. August 2010

Am 07.August 2010 stellten die Freien Wähler und die UB einen Eilantrag für

eine Marktgemeinderatssitzung bezüglich der Brückensanierung Königsmühle.

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

11. Juli 2010

Beim Politischen Frühschoppen im Volksfest Beratzhausen waren unter anderem

Mdl, Herr Hubert Aiwanger, Vorsitzender der Freien Wähler Landtagsfraktion,
Mdl, Frau Tanja Schweiger, Parlamentarische Geschäftsführerin der FW – Fraktion i. Bay. Landtag

als Redner vertreten.

Nachfolgend noch einige Bilder:

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

10.Mai 2010

Am 10.05.2010 fand unsere Jahreshauptversammlung statt:

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

27. April 2010

Am 27.04.2010 beantragten die Freien Wähler einen Einstellungsstopp für Bauhofmitarbeiter.

In der Fraktionssprechersitzung am 05.05.010 wurde der Antrag (Antrag über Einstellungsstopp von Bauhofmitarbeitern) von Tischler Martin und Eibl Michael wieder zurück genommen bzw. darauf verzichtet, nachdem die CSU Fraktion auf das Dorfgemeinschaftshaus verzichtet hat.

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

31. Januar 2010

Am 31.01.2010 stellten die Freien Wähler Beratzhausen einen Antrag auf Verschiebung des Gemeindehauses Pfraundorf:

Ergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt.

________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

31. Dezember 2009

Am 31.12.2009 beantragten die Freien Wähler einen Politischer Redner beim Volksfest 2010

Ergebnis:

Einstimmige Zustimmung.

________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

29. Juni 2009

Am 29.06.2009 stellten die SPD-Fraktion, die UB-Fraktion und die FW- Fraktion einen Antrag auf Vorlage eines korrekten Finanzierungsplanes für das Gemeinschaftshaus Pfraundorf:

Ergebnis:

Kam verspätet, bzw. war nicht nachvollziehbar, da gemeindeeigene Grundstücke zur Finanzierung des Gebäudes verkauft werden sollten.

Beratzhausener Grundstücke dagegen, sollen für die Finanzierung des allgemeinen Haushaltes verkauft werden.

________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

06. April 2009

Am 06. April 2009 fand unsere Jahreshauptversammlung auf der Friesenmühle statt.

Tagesordnung:

TOP 1, Begrüßung, Eröffnung;
TOP 2, Totengedenken;
TOP 3, Bericht des Vorsitzenden;

TOP 4,
Bericht des Kassiers;
TOP 5, Bericht der Kassenprüfer;
TOP 6, Bildung eines Wahlausschusses;
TOP 7, Aussprache zu den Berichten, Entlastung der Vorstandschaft;
TOP 8, Durchführung der Neuwahlen;
TOP 9, Wünsche und Anträge;
TOP 10, Schlusswort des Vorsitzenden;

Wahlergebnisse der Jahreshauptversammlung:

1. Vorstand                  Tischler Martin

2. Vorstand                  Kalb Stefan

Schriftführer                 Scherer Andreas

Kassier                         Beer Georg

Pressereferent               Hofmaier Harald

Kassenprüfer                 Beer Christian

Spangler Erich

Thaler Wolfgang

______________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

18. Februar 2009

Am 18.02.2009 stellten die Freien Wähler einen Antrag zur Ortsdurchfahrt – Ergebnis „Runder Tisch":

Ergebnis:

Die angegebenen Kosten stimmten nicht, bzw. die Bürger hätten viel mehr zahlen müssen;
Mehrere Fördertöpfe sind nicht möglich, (Doppelförderung ist nicht zulässig);
Eine evevt. Kosteneinsparung durch Wegfall der Ortsdurchfahrt, bringt nicht eine Weiterführung der Ausbaustrecke;

________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

10. Februar 2009

Am 10.02.2009 beantragten die Freien Wähler im Zuge des Ausbaus der Staatsstraße 2394, eine Bestückung des Verkehrs-Kreisel mit Strom- u. Wasseranschluss:

Ergebnis:

Antrag wurde aus Kostengründen abgelehnt,
Begründung wässern kann man auch mit dem Feuerwehrauto
und einen Stromanschluß gibt es in unserer Gegend nirgends;

________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

13. Oktober 2008

Am 13.10.2008 beantragten die Freien Wähler eine Anleinpflicht für Hunde.

Der Antrag wurde dem Marktrat am 04.12.2008 zur Marktratssitzung vorgelegt.

Daraus erging folgende Verordnung:

_________________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang